Kohle erSetzen!

+++Tagebau Garzweiler erfolgreich blockiert – Kohlebahn für mehrere Stunden gestoppt+++

Am Samstag, den 24. August haben wir gemeinsam mit vielen entschlossenen Aktivist_innen in einer kraftvollen Aktion Zivilen Ungehorsams die Zufahrten des Tagebaus Garzweiler blockiert. Durch unsere Sitzblockaden wurde der Schichtwechsel gestört und die Kohlezüge auf der Nord-Süd-Bahn konnten mehrere Stunden lang nicht fahren.

Das ist ein riesiger Erfolg – Danke an alle Beteiligten!

Falls ihr je Post von der Polizei o.Ä. bekommt, schaut hier auf dieser Seite und meldet euch sofort bei uns unter den dort angegebenen Adressen!

Macht erstmal auf jeden Fall keine Aussage bei Anhörungsbögen (das müsst ihr nämlich nicht, und tendenziell schadet es nur), und legt bei etwaigen Strafbefehlen direkt, allerspätestens aber nach anderthalb Wochen zur Fristwahrung (2 Wochen nach Eingangsbestätigung bei euch) euren Einspruch ein. Für das und alles Weitere schreibt uns – denn um so etwas kümmern wir uns natürlich gemeinsam!