Ende Gelände: Wichtige Infos

Liebe Waldretter_innen und Klimaheld_innen, 
bald ist es soweit: Kohle erSetzen! macht sich auf den Weg zu Ende Gelände! In diesem Newsletter bekommt ihr einige wichtige Infos, wenn ihr dabei sein wollt. 
Aber zu allererst wollen wir feiern: Wir haben alle gemeinsam einen riesigen Sieg errungen: Die Räumung und die Rodung des Hambacher Waldes ist vorerst gestoppt. Wir können uns alle auf die Schulter klopfen. Gleichzeitig dürfen wir nicht vergessen, dass der Kampf weiter geht: Jetzt ist es wichtiger denn je, die öffentliche Stimmung gegen die Braunkohle aufrecht zu erhalten und ein noch deutlicheres Zeichen für einen schnellen Kohleausstieg zu setzen.
Die beste Möglichkeit dafür bietet sich am nächsten Wochenende. Bist du dabei?
Unser Plan: 
Wir werden als Kohle erSetzen! gemeinsam Ende Gelände unterstützen und das auf unsere eigene Art und Weise.
Wir werden dort sein, wo wir dringend gebraucht werden.
Wir werden einen wichtigen Beitrag dazu leisten, das Ende Gelände eine gelungene Aktion wird. Wir werden mit allen Kohle erSetzen!-Aktivist_innen, die Lust haben, gemeinsam in die Aktion gehen und das Gefühl vom Sommer wieder aufleben lassen. 
Was genau das alles bedeutet? Das werden wir vor Ort sehen und gemeinsam gestalten.
Dafür ist es wichtig, dass du schon möglichst früh im Rheinland ankommst. Folgende Treffen wird es geben, bei denen wir uns gemeinsam auf die Aktion vorbereiten: 
Donnerstag, 25.10., 19.30 Uhr
Freitag, 26.10., 14 Uhr
Freitag, 26.10., 19.30 Uhr
Die Treffen werden jeweils am Kohle erSetzen!-Infopunkt auf dem Ende Gelände-Camp stattfinden. 
Versuche, nach Möglichkeit, schon ab Donnerstagabend da zu sein. Falls das nicht klappt, ist es aber auch möglich, bei einem der späteren Treffen einzusteigen. Wie du ja vielleicht schon von unseren anderen Aktionen weißt: Je mehr Vorbereitungszeit, desto besser. Bei jedem der Treffen wird es eine kurze Bezugsgruppenfindung geben und wir werden gemeinsam Pläne für die Aktion schmieden. 
Allgemeine Infos: 
Die allgemeinen Infos zu Ende Gelände entnimmst du am besten der Website: https://www.ende-gelaende.org/de/
Hier gibts Informationen zur Anreise: https://www.ende-gelaende.org/de/anreise/
Hier gibts Informationen zum Zeitplan: https://www.ende-gelaende.org/de/aktion/
Und hier findet ihr den Aktionskonsens von Ende Gelände, dem wir uns anschließen: https://www.ende-gelaende.org/de/aktionskonsens/
Auf dieser Seite findet ihr noch Infoveranstaltungen und Trainings von Ende Gelände: https://www.ende-gelaende.org/de/termine/
In Lüneburg wird es am Samstag, den 20.10. von 10-16 Uhr ein Aktionstraining geben, das besonders für unerfahrene Menschen geeignet ist. Kohle erSetzler_innen sind herzlichst eingeladen: 
Universität Lüneburg, Raum C 12.108
Falls ihr spezifische Fragen zu Kohle erSetzen! goes Ende Gelände habt, könnt ihr uns jederzeit schreiben: info@kohle-ersetzen.de
Wir freuen uns riesig auf euch!
Viele Grüße
die Herbst-Crew von Kohle erSetzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.