Kohle erSetzen! – Bist du dabei?

Hallo zusammen, 
wir sind die Vorbereitungsgruppe von Kohle erSetzen! 2019. Wir freuen uns, dass ihr unseren Newsletter abonniert habt und hoffen, dass wir euch damit unterstützen können, euch auf unsere Aktion im Sommer vorzubereiten oder darüber informiert zu bleiben. Dieser Newsletter wird in der Regel alle ein bis zwei Wochen in euer Postfach flattern. Ihr kriegt darin einen Überblick über den aktuellen Stand unserer Planung, über wichtige Infos zur Aktion und Vorschläge, wie ihr selbst dazu beitragen könnt, dass unsere Aktion Zivilen Ungehorsams gelingt. 
In diesem Newsletter wird es darum gehen, dass ihr einen Überblick darüber bekommt, wer wir sind und was wir vorhaben. Falls ihr noch Leute kennt, die sich für Kohle erSetzen! interessieren, ladet sie gerne ein, diesen Newsletter zu abonnieren!
1. Wer wir sind
2. Was wir planen
3. Werde Teil von Kohle erSetzen!
4. Was ihr jetzt schon tun könnt…
1. Wer wir sind
Wir sind eine offene Gruppe, die es sich zum Ziel gesetzt hat, für den Sommer eine gewaltfreie Aktion Zivilen Ungehorsams gegen Braunkohle vorzubereiten. Wir sind Studierende, Auszubildende, Angestellte, Rentner_innen, Reisende und Vollzeit-Aktivist_innen, ältere und jüngere Menschen. Manche von uns haben schon viele Aktionen Zivilen Ungehorsams organisiert, ein anderer Teil der Gruppe macht das zum ersten Mal. Wir sind eine bundesweite Gruppe und in verschiedenen AGs organisiert. Wir treffen uns einige wenige Male zu 3-tägigen Planungstreffen und fast jede Woche im Internet. In unserer Arbeit möchten wir emanzipatorisch und selbstermächtigend handeln, dafür arbeiten wir basisdemokratisch und möglichst hierarchiefrei. Wir sind leidenschaftlich dabei, den Rahmen für Kohle erSetzen! aufzubauen und freuen uns darauf, dass er im Sommer von euch gefüllt wird!
2. Was wir planen
Im Zeitraum vom 22.-25. August 2019 wird unsere Aktion Zivilen Ungehorsams im Rheinland stattfinden. Unser Ziel ist dabei, mit einer bunten und gewaltfreien Sitzblockade die Infrastruktur der Kohleindustrie zu stören und so unserem Protest gegen diese schmutzige und zerstörerische Art der Energiegewinnung Ausdruck zu verleihen. Uns ist es wichtig, dass alle Beteiligten gut vorbereitet in die Aktion gehen, weshalb wir in den Tagen davor Plena und Aktionstrainings mit euch gemeinsam durchführen wollen. Dazu gehört auch, dass wir euch Hinweise zur rechtlichen Lage geben und bei der Bezugsgruppenfindung helfen wollen. Daher wäre es super, wenn ihr bereits am Donnerstag, den 22. August beim Klimacamp dabei seid. 
3. Werde Teil von Kohle erSetzen!
Du hast Lust, hinter die Kulissen zu schauen? Du willst dich daran beteiligen, eine große Aktion gegen Braunkohle auf die Beine zu stellen? Dann werde Teil von unserer Vorbereitungsgruppe! Wir freuen uns sehr, wenn im Laufe der nächsten Wochen noch Menschen mit in die Planung einsteigen. Wenn du Lust hast mitzumachen, dann komm am besten zu unserem nächsten Vorbereitungstreffen vom 5.-7. Juli in Düsseldorf. Antworte einfach auf diesen Newsletter und du bekommst mehr Infos. 
Es gibt auch die Möglichkeit, uns mit dem Übernehmen von kleineren Aufgaben zu helfen, ohne gleich in den ganzen Vorbereitungsprrozess einzusteigen. Auch in diesem Fall: Melde dich einfach bei uns, dann sehen wir weiter. 
Kohle erSetzen! ist keine Aktion von uns für euch, sondern soll eine Aktion mit euch gemeinsam sein! Deswegen ist es umso schöner, wenn viele verschiedene Menschen im Vorbereitungsprozess beteiligt sind. 
4. Was ihr jetzt schon tun könnt…
Falls ihr Fragen habt, meldet euch einfach bei info@kohle-ersetzen.de oder schaut auf unserer Website vorbei: http://www.kohle-ersetzen.de/
Lasst uns gewaltfrei und solidarisch Klimagerechtigkeit auf der Straße erkämpfen!
Viele Grüße
Menschen von Kohle erSetzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.